Revier

Auch im Jahr 2018 wünschen sich unsere Gäste wieder PORTOPICCOLO-SISTIANA, den Kleinen Hafen mit großem Flair“ (© YACHT) als Ausgangspunkt ihrer Reise.

Der traumhafte Standort, mit Auto, Zug oder Flugzeug schnell und günstig erreichbar, waren entscheidend.

Von Mitte April bis Ende Oktober erwarten wir euch dort mit zwei top-ausgestatteten DRAGONFLY 28 SPORT Trimaranen und bieten bis zu acht Gästen wieder die gern genutzte Chance, mit zwei gleichschnellen Booten gemeinsam zu segeln. Ein dritter DRAGONFLY 28 SPORT steht für Trainingstörns bereit.

Die nahe Küste Istriens bietet mediterranen Lebensstil und zugleich ein ideales Umfeld für sportliche Tage. Triest, Piran, Izola, Muggia und Grado liegen vor der Hafeneinfahrt. Rovinj und Pula sind bei gutem Wind mit einem Tageschlag erreichbar. Das einmalige Erlebnis, selbst in Venedig einzulaufen, ist nur 60 Seemeilen entfernt.

Ausblick auf 2019:

Wären unsere Gäste – verständlicherweise – nicht so versessen auf Portopiccolo, würden wir wie in 2015 und 2016 auch einen DRAGONFLY 28 SPORT ab Sardinien bereitstellen. Das Tyrrhenische Meer um Sardinien und Korsika bietet unvergleichliche Highlights wie die Costa Smeralda, der Inselwelt der Maddalenas, Elba u.v.m.

In den Sommermonaten könnten wir wieder einmal an den Bodensee und an den Attersee übersiedeln.

Das „Schwäbische Meer“ bietet alles, was man von einem Segelrevier erwarten kann. Der See zeigt sich sowohl mit moderaten, als auch stürmischen Winden. Eine Vielzahl an attraktiven Häfen in den drei angrenzenden Ländern bieten Schutz und eine gute Infrastruktur. Eine ausgezeichnete Gastronomie, sowie ein vielfältiges kulturelles Angebot rund um den See lassen den Törn zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Auch der Badespaß im Trinkwasser kommt nicht zu kurz.

Der Attersee ist nicht zufällig Österreichs Seglerhochburg. Sein „Rosenwind“ ist legendär. Sein Wasser hat die Trinkwasserqualität des Bodensees und sein Türkis die Farbe der Costa Smeralda.

Ihr habt es in der Hand: Sobald wir fünf Buchungen für eines dieser drei wunderbaren Reviere haben, findet Ihr uns 2019 auch dort.